Junger Weltcup-Finalist gewinnt in Lastrup

(Lastrup) “Hier zuhause in Lastrup reiten ist schon mit am schönsten”, sagt Guido Klatte jun. und grinst über das ganze Gesicht. Der junge Springreiter gewann bei den Lastruper Spring Days mit Cornet`s Prinz die Mittlere Tour in einer Springprüfung der Kl. M. In Lastrup hat der Nachwuchsreiter, der 2016 auch Gold bei den Europameisterschaften der Jungen Reiter in Millstreet holte, durchaus sowas wie einen Helden-Status, denn erst knappe zwei Wochen ist der jüngste Erfolg alt: Beim Weltcup-Finale im US-amerikanischen Omaha wurde der Debütant Sechster mit Quinghai. 

Und während der Fuchswallach seine verdiente Pause genießen darf, ist sein Reiter schon längst wieder unterwegs. Lastrups Spring Days läßt er sich unter keinen Umständen entgehen. “Zwischendrin fehlt einem das”, sagt Klatte jun. über das Reitturnier, dass von Gilbert Böckmann und Mario Stevens im Zwei-Jahres-Rythmus organisiert wird. Sein erstes Weltcup-Finale hat Guido noch allerbestens im Gedächtnis –  super organisiert, aufregend, “schon gewaltig” –  so lauten die Attribute. In Lastrup kommen nun die jüngeren Pferde zum Einsatz, bzw. all jene, die neben und nach Quinghai eine Rolle im Sportplan spielen. Guido Klatte jun. darf bei Horses & Dreams in Hagen a.T.W. starten und nutzt Lastrups Spring Days als Vorbereitung.

Große Tour-Sieg für Mario Stevens

Den Auftakt der Großen Tour am Freitag gewann Mario Stevens. Der Springreiter, der unter dem Dach der MG Horse Events zusammen mit Gilbert Böckmann die Lastruper Spring Days verantwortet, holte sich mit dem Holsteiner Hengst Credo den Triumph in der Springprüfung Kl. S*. Ganz locker und flüssig gelang die 59,20 Sekunden schnelle und fehlerfreie Runde. In die Nähe dieser Zeit kamen nur noch Hendrik Zurich (Gronau) mit Aurelia und Jan Sprehe (Löningen) mit C.D. 2. Und “in der Familie” bzw. im Veranstalterkreis bleiben auch Platzierungen in der Youngster-Tour. Leonie Böckmann ließ mit Label d`Amour nach dem Sieg am Donnerstag Platz zwei in der Nachwuchspferde-Tour folgen.

Am Samstag beginnt der Turniertag später als geplant um 09.00 Uhr, dauert allerdings dafür lange, denn ab 19.30 Uhr erobern die Hengste der Böckmann Pferde GmbH das Turniergelände nebst Nachzucht zur Hengstpräsentation. Gleich danach wird das Flutlicht zum großen Barrierenspringen angemacht. Übrigens: Der Eintritt ist an allen Tagen für Zuschauer frei.

Ergebnisübersicht Lastruper Spring Days

1. Abt. Preis – Jan-Philipp Weichert, Menslage

           Ehrenpreis – MG Horse Events & Reitsport Schockemöhle

2. Abt. Preis – Pferdepraxis Dr. v. Salmuth, Menslage

           Ehrenpreis – MG Horse Events & Reitsport Schockemöhle

1. Guido Jun. Klatte (Lastrup) auf Cornet’s Prinz 0.00 / 56.23

2. Hendrik Zurich (Ochtrup) auf Caja 24 0.00 / 57.30

3. Manuel Feldmann (Thuine) auf Zamoerai 0.00 / 59.42

4. Laura Klaphake (Steinfeld) auf Cuffesgrange Qualidam 0.00 / 59.74

5. Michael Heckmann (Isterberg) auf Cormello R 0.00 / 60.60

6. Justine Tebbel (Emsbüren) auf Light Star 4 0.00 / 61.73

4/3-2 Springprüfung Kl.M** – Mittlere Tour

1. Abt. Preis – Jan-Philipp Weichert, Menslage

           Ehrenpreis – MG Horse Events & Reitsport Schockemöhle

2. Abt. Preis – Pferdepraxis Dr. v. Salmuth, Menslage

           Ehrenpreis – MG Horse Events & Reitsport Schockemöhle

1. Peter Jakob Thomsen (Riesbriek) auf Quaddro 4 0.00 / 57.26

2. Frederick Troschke (Hagen) auf Coupe d’Or 0.00 / 59.06

3. Matthias Janßen (Bramsche) auf Bexley 3 0.00 / 59.55

4. Niels von Hirschheydt (Nörten-Hardenberg) auf Queeny H 2 0.00 / 59.89

5. Vivian Martin (Cloppenburg) auf Viva Chicco 0.00 / 60.85

6. Patrick Bölle (Haselünne) auf Stazzano 0.00 / 62.15

6/1-1 Springprüfung Kl.M** – Youngster Tour

1. Abt. – Preis der Fa. Bösel Plasticmanagement GmbH

   Ehrenpreis-MG Horse Events – Der grüne Sand – Fahrzeugwerk Böckmann

2. Abt. – Preis der Fa. Bruns & Schild, Gartenbau, Lastrup

   Ehrenpreis-MG Horse Events – Der grüne Sand – Fahrzeugwerk Böckmann

1. Jens Rensen (Werlte) auf Burrita 0.00 / 63.86

2. Leonie Böckmann (Lastrup) auf Label d’Amour 0.00 / 68.16

3. Philipp Schulze (Brande-Hörnerkirchen) auf Chroniken 0.00 / 68.73

4. Peter Jakob Thomsen (Riesbriek) auf Colombo 77 0.00 / 69.16

5. Paweena Hoppe (Bramsche) auf Pur Boy WK 0.00 / 69.43

6. Vivian Martin (Cloppenburg) auf Locita 0.00 / 70.55

6/1-2 Springprüfung Kl.M** – Youngster Tour

1. Abt. – Preis der Fa. Bösel Plasticmanagement GmbH

   Ehrenpreis-MG Horse Events – Der grüne Sand – Fahrzeugwerk Böckmann

2. Abt. – Preis der Fa. Bruns & Schild, Gartenbau, Lastrup

   Ehrenpreis-MG Horse Events – Der grüne Sand – Fahrzeugwerk Böckmann

1. Richard Hannöver (Vechta) auf Thousend Dollar 0.00 / 68.12

2. Nicola Strube (Holdorf) auf Curly Sue 187 0.00 / 68.33

3. Charlott Saggau (Hasenmoor) auf Camie 8 0.00 / 68.89

4. Maximilian Bremicker (Lohmar) auf Lexy Lou 0.00 / 69.33

5. Philipp Schulze (Brande-Hörnerkirche) auf Carmelita 30 0.00 / 70.18

6. Bernd Döller (Visbek) auf Livellouet 0.00 / 70.66

5 Springprüfung Kl.S* – Große Tour

Preis – Fa. Sprehe, Geflügel- u. Tiefkühlfeinkost Handels GmbH & Co.KG

Ehrenpreis – MG Horse Events, derbymed – Drs.Janetzko & Dr. A.Lange

Fahrzeugwerk Böckmann, Roeckl Reithandschuhe

1. Mario Stevens (Molbergen) auf Credo 17 0.00 / 59.20

2. Hendrik Zurich (Ochtrup) auf Aurelia 43 0.00 / 59.63

3. Jan Sprehe (Löningen) auf C.D. 2 0.00 / 59.71

4. Wilhelm Winkeler (Herzlake) auf Desperado AM 0.00 / 60.53

5. Guido Jun. Klatte (Lastrup) auf Asagan M 0.00 / 60.58

6. Wilhelm Winkeler (Herzlake) auf Quiet Magic 0.00 / 61.84

Infos unter www.mg-horse-events.de

bei Facebook: https://www.facebook.com/lastruperspringdays/

 

Andreas Kerstan

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.