Traditionelle Frühjahrsserie in Gniebing: Der Pferdehof Saurugg lässt die „grüne Saison“ mit drei Turnierwochenenden einläuten

Es ist seit vielen Jahren Tradition und wird auch heuer im steirischen Veranstaltungskalender nicht anders sein: Der Startschuss zur Freiluftsaison fällt auf dem Areal der Familie Saurugg in Gniebing. Schon eisern in den Startlöchern scharrt die Reiterszene, die sich im Rahmen der dreiwöchigen Turnierserie nicht nur auf insgesamt vier Cups – Kleinpferdecup der Fa. Horse Expert´s, Alpenspan Team Tour, Styrian Youngster Cup und Süd-Ost-Cup –, sondern auch auf die Landesmeisterschaftsentscheidungen im Reitervierkampf freuen darf.

Am kommenden Wochenende wird mit nationalen Turnier der Kategorie CSN-C CSNP-C gestartet. Von 01.-02. April punktet das Programm mit einer breitgefächerten Ausschreibung: Neben lizenzfreien Bewerben, Pony-, Stil-, Springpferde- und Standardprüfungen is 1,30 Meter wird im Rahmen des zweitägigen Outdoor Openings auch der erste Teilbewerb des Kleinpferdecups der Firma Horse Expert´s ausgetragen.

Nur eine Woche später lockt das von 07.-09. April datierte CSN-B* mit Prüfungen bis zur schweren Klasse. Dem nicht genug: An diesem Wochenende sind nämlich auch zwei der hochkarätigen steirischen Springcups eingebettet. Nicht nur der diesjährige Styrian Youngster Cup 2017 wird in Gniebing eröffnet, sondern auch die beliebte Alpenspan Team Tour, die ja in der vergangenen Saison ihr Premierenjahr hatte. „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Alpenspan Team Tour wie im Vorjahr auf unserer Anlage in Gniebing eröffnen werden und hoffen wie im letzten Jahr auf einen Heimvorteil.“, so Alpenspan Team Tour-Initiator Benjamin Saurugg, der ja mit seiner Mannschaft in der vergangenen Saison den Heimvorteil nutzte und nach der erste Etappe die Führung im Klassement übernehmen konnte. Nach einer brillanten Aufholjagd setzte sich schlussendlich das Team RC Styria West nach einem starken Finish in der Gesamtwertung durch und ging als glorreicher Gewinner vor dem Team Auto Pichler und dem Team Riegerbau hervor. Sie alle haben ihre Nennung für die diesjährige Alpenspan Team Tour bereits abgegeben und man darf gespannt sein, ob die Truppe rund um Sonja Schutting – heuer unter dem Namen: Team GRAZETTA @ RC Styria West – wiederum zuschlagen wird. Oder ob die Mannschaft der Gastgeber, das Team Riegerbau, die Revanche nutzt.

Abgeschlossen wird die Turnierserie mit dem CSN-C CHNV-C CSN-C Neu von 22.-23. April, wo sowohl eine Station des Süd-Ost Cups stattfinden wird als auch die Medaillen- und Schärpenvergabe bei der Landesmeisterschaft im Reitervierkampf.

„Mit unseren drei Turnieren haben wir heuer für die Reiterinnen und Reiter wieder eine schöne Veranstaltungsserie ausgeschrieben, die die kompletten Leistungs- und Altersklassen – egal ob Anfänger oder Profi, Groß oder Klein –  ansprechen wird. Das Programm ist breitgefächert uns lässt aufhorchen mit einigen schönen Highlights wie den vier Cups, der Landesmeisterschaft im Reitervierkampf oder dem S*-Springen mit Stechen am Sonntag, den 09. April. Auch wir werden mit unseren Pferden an den Start gehen und uns optimal für bevorstehende Saison vorbereiten.“, freut sich der Gastgeber Markus Saurugg auf seine Veranstaltungen in Gniebing.

Die Turnierserie im Überblick:

  • CSN-C CSNP-C Gniebing von 01. – 02. April 2017

– Kleinpferdecup Fa. Horse Expert’s

  • CSN-B* Gniebing von 07. – 09. April 2017
    – Alpenspan TEAM TOUR 2017
    – Styrian Youngster Cup 2017
  • CSN-C, CHNV-C, CSN-C Neu von 22. – 23. April 2017
    – LANDESMEISTERSCHAFT REITERVIERKAMPF
    – SÜD-OST CUP 2017

www.pferdehof-saurugg.at

www.teamtour.at

 

Andreas Kerstan

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.