Turniervorschau vom 15. bis 20. November

Dreimal Weltcup in Stuttgart, internationale Springturniere in Las Vegas und Rouen und mehr

Turniervorschau

Internationales Weltcup-Dressur-, Spring- und Fahrturnier (CDI-W/CSI-W5*/CAI-W) „German Masters“ vom 16. bis 20. November in Stuttgart
Drei Weltcup-Prüfungen, vier Weltranglisten-Erste in vier Disziplinen, zahlreiche Olympiasieger und Medaillengewinner bei internationalen Championaten sowie Schauprogramm – bei den German Masters in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle wird am Wochenende viel geboten. Während die Gespannfahrer in ihren Hallenweltcup starten, ist die Weltcup-Saison in Springen und Dressur bereits in vollem Gange. Am Start ist die komplette deutsche Spring-Equipe von Rio und mit Michael Jung mischt sich auch der Doppel-Doppel-Olympiasieger in der Vielseitigkeit unter die Parcours-Spezialisten. In der Dressur kehrt mit Isabell Werth, Dorothee Schneider und Kristina Bröring-Sprehe ebenfalls olympischer Gold-Glanz in die Halle ein. 

Weitere Informationen unter www.stuttgart-german-masters.de

TV-Tipp: Der SWR sendet mit „Sport extra“ am Samstag, 19.11. und am Sonntag, 20.11. jeweils ab 16 Uhr aus der Stuttgarter Schleyer-Halle. Während am Samstag Springen und Gespannfahren auf dem Programm stehen, liegt der Fokus am Sonntag auf Springreiten mit dem Großen Preis von Stuttgart. Auch ClipMyHorse ist in Stuttgart vor Ort und überträgt an allen Tagen live im Internet unter www.clipmyhorse.tv.

Internationales Springturnier (CSI2*) vom 17. bis 20. November in Damme
Nach zwei nationalen Hallenturnieren geht es für das Reitsportzentrum Damme in Niedersachsen nun ins bedeutendste Turnierwochenende. Zum CSI auf Zwei-Sterne-Niveau werden 77 Reiter aus elf Nationen mit rund 300 Pferden erwartet, unter ihnen der ehemalige Deutsche Mannschafts-Welt- und Europameister Carsten Otto-Nagel, der einstige Deutsche Meister Denis Nielsen und der irische Top-Reiter Cameron Hanley.

Weitere Informationen unter www.csi-damme.de

Bundesnachwuchschampionat Dressur (Ponyreiter) vom 18. bis 20. November in Verden
Das Jugendturnier des Pferdesportverbandes Hannover in Verden bietet bereits seit 15 Jahren die Kulisse für das Bundesnachwuchs-Championat der Jüngsten im Dressursattel. Seine Premiere feierte das Bundesnachwuchschampionat der Pony-Dressurreiter – der Liselott-Rheinberger-Nachwuchsförderpreis – allerdings schon vier Jahre früher, 1997. Die Teilnehmer im Alter von 14 Jahren und jünger werden von ihren Landesverbänden ausgewählt, die besten 20 erhalten nach einem Auswahllehrgang bei den Bundestrainern die Startberechtigung für Verden. Seit 2015 werden zwei Dressurreiterprüfungen auf auf L-Niveau geritten. In vergangenen Jahr hießen die Sieger Nele Löbbert und Rocky und kamen aus Westfalen.

Weitere Informationen unter www.psvhan.de

Auslandstarts

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI4*-W) vom 15. bis 20. November in Las Vegas/USA
Christian Heineking (Strasen); Söhnke Theymann (Iserlohn); Guido Klatte jun. (Lastrup).

Weitere Informationen unter www.showpark.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 18. bis 20. November in Rouen/FRA
Marc Bettinger (Remouchamps/BEL).

Weitere Informationen unter www.equiseine.asso.fr

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 18. bis 20. November in Guangzhou/CHN
Carsten Averkamp (Münster); Lars Nieberg (Sendenhorst).

Weitere Informationen unter http://equestrian.sport.org.cn

Internationales Jugend-Springturnier (CSICh/U25) vom 17. bis 20. November in Opglabbeek/BEL
CSICh: Julie Thielen (Losheim); CSIU25: Louisa Müller (Hückeswagen).

Weitere Informationen unter www.sentowerpark.com

Internationales Dressurturnier (CDI3*) vom 17. bis 20. November in Randol/DEN
Vera Breidenbach (Owschlag); Friederike Hahn (Tangstedt); Svenja Peper (Harsefeld); Wolfgang Schade (Hamburg).

Weitere Informationen unter www.bluehors.dk

Weitere Turniere (*/**) im Ausland mit deutscher Beteiligung
CSI2*/YH1* Wiener Neustadt/AUT vom 17. bis 20. November; www.lake-arena.at
CSI2*/1*/YH1* Kronenberg/NED vom 17. bis 20. November; www.peelbergen.eu

 

Julia Schroeder

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.